Wochen-Preview: 12. – 18. November 2018

In der neuen Woche sind die premiertone-Künstlerinnen und Künstler im gesamten europäischen Raum sowie in Fernost unterwegs. 

Konzerte und Events

Das Kuss Quartett eröffnet die Woche mit einem Konzert am 12. November in der Klassik Lounge des rbb im Berliner Watergate Club. Auch das Novus String Quartet hat in dieser Woche einen vollen Terminkalender: Am 13. November spielt das Ensemble ein Konzert in Homburg (Saar) mit Quatuor Van Kuijk. Hier werden Werke von Beethoven, Berg und Mendelssohn Bartholdy interpretiert. Am Samstag, 17. November, folgt ein Konzert in der Evangelischen Kirche Gschwend mit Musik von Schubert, Mendelssohn Bartholdy und Tschaikowski. Der Bratschist Nils Mönkemeyer gibt in dieser Woche fünf Triokonzerte mit Julia Fischer (Violine) und Daniel Müller-Schott (Cello). Mit Werken von Beethoven, Martinu und Schubert im Gepäck bereisen die drei Musiker Berlin, Amsterdam, Blaibach, München und Hannover. Claudio Bohórquez ist in dieser Woche im Pianosalon Christophori in Berlin zu erleben. Hier bringt der Cellist Stücke von Schumann und Brahms auf die Bühne.

Thorsten Johanns ist ab Montag zu Gast beim rumänischen SoNoRo-Festival. Flötist Aldo Baerten wiederum ist am 17. und 18. November bei den NFG Festival Days in den Niederlanden anzutreffen, wo die Besucher ein spannendes Programm bestehend aus Konzerten und Meisterkursen erwartet. Michael Hasel und die Berliner Philharmoniker unter Gustavo Dudamel sind in dieser Woche in Taiwan und China zu erleben. Mit dabei haben sie Werke von Bernstein, Mahler und Schostakowitsch. Reinhard Goebel leitet am 14. sowie 15. November zwei Konzerte mit dem Cyprus Symphony Orchestra unter dem Titel „Beautiful Baroque“ in Nikosia, Zypern.

In der Symphony Hall in Birmingham darf man sich direkt am Montag auf ein Rezital durch den Organisten László Fassang freuen, der mit Werken von Liszt, Bartók sowie einer eigenen Improvisation auf ungarische Volkslieder begeistern wird. Marianna Shirinyan ist in dieser Woche als Solistin bei den Copenhagen Phil zu erleben. Zwei Konzerte finden am 15. und 16. November in der dänischen Hauptstadt statt. Der Pianist Nicholas Rimmer schließt die Woche am 18. November mit einem gemeinsamen Rezital mit Tianwa Yang in Vaterstetten.

Wettbewerbe

Am Donnerstag endet die Bewerbungsfrist für die Aarhus International Piano Competition. Nur noch wenig Zeit zum Bewerben bleibt außerdem für den nächsten TONALi Instrumentalwettbewerb in der Kategorie Klavier. Hier endet die Anmeldefrist am 19. November. Einen Tag später, am 20. November, endet zudem die Bewerbungsphase für den Internationalen Robert Schumann Wettbewerb für junge Pianisten.