Monatliche Event-Highlights: November 2019

Auch wenn das Novemberwetter die Städte und Dörfer grau färbt – die Konzertkalender unserer premiertone-Künstlerinnen und -Künstler könnten kein bunteres Programm aufweisen. In unserer monatlichen Eventübersicht haben wir die Highlights für Sie zusammengefasst.

Uraufführungen & Premieren

Am ZKM Institut für Musik und Akustik Karlsruhe wird Esther Saladin Hans Tutschkus neues Werk "Herkunft - entschlüsseln - entbehren" für Cello solo mit Live-Elektronik uraufführen. Darüber hinaus ist die Cellistin mit dem Ensemble uBu beim Preisträgerkonzert des Boris Pergamenschikow Wettbewerbs in Berlin am 8. November zu erleben.

Festivals

Das Ensemble Double Beats gastiert am 2. und 3. November beim Hausmusikfestival PinkNovember in Bochum. Beim Kamara.hu Festival in Budapest wird am dem 11. November das Kuss Quartett zu erleben sein. 

Claudio Bohórquez spielt am 10. November ein Konzert beim Vivacello Festival in Moskau. 
Und Thorsten Johanns ist am 6. November beim Sonoro Festival in Bukarest anzutreffen. Darüber hinaus spielt der gefragte Klarinettist am 24.11. Weinbergs Klarinettenkonzert mit der Bayerischen Kammerphilharmonie in Augsburg.

Konzerte & Opern

Pianistin Elena Gurevich ist in diese Monat auf China-Tournee mit Konzerten in Guangzhou, Wuhan, Peking, Shanghai, Chongqing, Kungming, Chengdu und Shijiazhuang. Am 3. November gibt Joseph-Maurice Weder sein Debütkonzert an der Carnegie Hall in New York als Gewinner der 7. Internationalen Golden Classical Music Awards Competition. Das Premiertone-Team gratuliert! In der Royal Danish Library gibt Marianna Shirinyan am 12. November ein Konzert. Ein weiteres Mal ist die Pianistin am 20. November auf der Bühne der Laieszhalle Hamburg zu erleben. Hier führt sie Werke von Tschaikowski und Chopin auf. Am 14. November gibt Jan Schultsz einen Brahms-Liederabend mit Rachel Harnisch und Marina Viotti in Karlsruhe. Paul Rivinius lädt am 24. November zum Konzertabend „Rivinius and Friends“ nach Hückelhoven ein. Auf dem Programm steht Musik von Schubert und Mendelssohn-Bartholdy.

Ein Solorezital über den „Zauber der Harfe“ von Jasmin-Isabel Kühne ist am 9. November in der Gaukriche Paderborn zu erleben. Weitere Konzerte mit dem Duo Breidenstein & Kühne stehen am 3. November in Braunschweig und am 17. November in Wiesbaden an.

Am 7. November gibt Sophia Jaffé ein Konzert mit dem North Czech Symphony Orchestra in Teplice. Nils Mönkemeyer spielt diesen Monat unter anderem am 28. November beim Benefizkonzert für Gute-Tat.de in Berlin. Weitere Konzerte des berühmten Bratschisten finden zum Beispiel in Kempen und Bilbao statt. Die Bratschistin Barbara Buntrock gibt sich am 17. und 20. November in Bremen und Minden die Ehre, wo sie Duokonzerte mit Yumin Kim am Klavier spielt. Beim Konzert von Janine Jansen & Friends in der Londoner Wigmore Hall am 5. November wird auch Jens Peter Maintz zu erleben sein. 

Das Doric String Quartett ist diesen Monat auf Japan-Tournee. Direkt am ersten November-Samstag gibt das Novus String Quartett ein Konzert in Fischerhude mit Werken von Mozart, Klein und Brahms. Am Folgetag gastiert das Ensemble mit demselben Programm in der Historischen Stadthalle Wuppertal. Das Trio Elego gibt am 16. November ein Konzert im Kloster Cismar. Am 28. November gastiert das Ensemble Passo Avanti in der Jugendstilhalle Landau

Am 8. und 9. November dirigiert Daniel Raiskin drei Konzerte mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie in Koblenz, Villingen-Schwenningen und Villach. Auf dem Programm steht Musik von Weinberg, Schostakowitsch und Glazunov. Am 25. November folgt ein Konzert des State Academic Symphony Orchestra „Evgeny Svetlanov“ im Megaron Athen. Reinhard Goebel leitet am 8. und 9. November Konzerte mit Dalasinfoniettan in Dalarna und Falun. Gemeinsam mit dem Israel Chamber Orchestra und Mirijam Contzen führt der Dirigent am 21. und 23. November in Tel Aviv Musik von Eberl, Clement und Beethoven auf. Felix Krieger dirigiert am 15. November beim Finale des August Everding Violinwettbewerbs 2019 in der Allerheiligen-Hofkirche München. Die Finalisten des Wettbewerbs spielen Violinkonzerte von Mozart. Ab dem 30. November ist der Dirigent in Mozarts „Zauberflöte“ an der Semperoper zu erleben, wo er die Staatskapelle Dresden leitet.

Ebenfalls an der Semperoper steht in diesem Monat Gerhard Siegel als Piet vom Fass in Ligetis Oper „La Grand Macabre“ auf der Bühne. Robert Koller ist am ersten Novembersonntag beim Jahreskonzert des Chores cantus Zürich mit Werken von E.-T.-A. Hoffmann zu erleben. Darüber hinaus gibt der Bassbariton zwei Konzerte in Bern mit der Camerata Schweiz und dem Konzertchor Pro Arte Bern am 9. und 10. November. 

Workshops & Meisterkurse

Aldo Baerten gibt am 15. November neben einem Rezital auch einen Meisterkurs an der Musikhochschule Mannheim anlässlich des 75. Geburtstags von Prof. JM. Tanguy. Am 30. November bietet Johanna Dömötör einen Meisterkurs im Fach Flöte in Zusammenarbeit mit Prof. Petri Alanko an der Sibelius Academy Helsinki an.