Wochen-Preview: 1.-7. Oktober 2018

Nach der Sommerpause melden wir uns mit einer neuen Wochenpreview für die erste Oktoberwoche zurück. Die Spielzeit 2018/2019 hat bereits vielversprechend begonnen und verspricht auch weiterhin Großes. 

So ist Gerhard Siegel auch weiterhin in Wagners Ring-Zyklus im Covent Garden in London zu erleben. Die nächste Aufführung des „Rheingold“ findet am 2. Oktober statt. Am 6. Oktober wird am Staatstheater Mainz Langgaards „Antikrist“ unter Leitung von Hermann Bäumer wieder aufgenommen. Clemens Schuldt dirigiert am Donnerstag das Swedish Chamber Orchestra, das gemeinsam mit Solist Göran Fröst Werke von Haydn, Nyström, Ravel und Pulenc auf die Bühne des Örebro Konzerthus bringt. Am 5. Oktober gastiert Reinhard Goebel in Las Palmas de Gran Canaria. Hier führt er mit dem Orquesta Filarmónica de Gran Canaria Musik von Clement, Eberl und Mozart auf.

Das Kuss Quartett reist in dieser Woche nach Cuxhaven. Dort gibt das Ensemble am 6. Oktober ein Konzert mit der Pianistin Ola Scheps. Tomoko Akasaka beginnt in dieser Woche ihre Deutschland-Tournée mit dem Amaryllis Quartett. Das erste Konzert findet ebenfalls am 6. Oktober im Rilke-Konzertsaal Icking statt. Interpretiert werden Werke von Mozart, Hosokawa und Brahms. Die Bratschistin Barbara Buntrock wird am 2. Oktober ein Streichtrio-Konzert mit Thomas Reif (Violine) und Isang Enders (Violoncello) im Berliner Hotel Orania geben. Am Samstag wird sie gemeinsam mit dem Wupper Trio beim Viertelklangfestival in Remscheid zu Gast sein. Esther Saladin gastiert gemeinsam mit dem Ensemble Garage am 5. Oktober auf dem M.A.R.S. Festival, während Claudio Bohórquez ab dem 7. Oktober beim Le Pont International Music Festival in den japanischen Städten Ako und Himeji zu erleben sein wird. Die Violinistin Sophia Jaffé beendet die musikalische Woche beim Bratislava Music Festival, wo sie am Sonntag gemeinsam mit der Slowakischen Philharmonie Kosice Sibelius‘ Violinkonzert aufführt.

Zum Wochenbeginn gibt Peter Donohoe ein Klavier-Rezital in Iverness. Nicholas Rimmer ist in dieser Woche in Warfleth zu Gast, wo er am 3. Oktober ein Konzert gibt. Die Pianistin Marianna Shirinyan interpretiert bei zwei Konzerten in London (4. Oktober) und Cardiff (5. Oktober) Beethovens Cello-Sonate im Zusammenspiel mit Natalie Clein. Kateryna Titova wurde gemeinsam mit Wolfgang Böttcher zu einem Duo-Rezital an das Theater Chur eingeladen. Die beiden Künstler interpretieren dort am 5. Oktober Werke von Beethoven, Skyrabin und Schostakowitch. Organist László Fassang gibt am 3. Oktober ein Konzert unter dem Motto „Organ Stories“ in Budapest mit Werken von Liszt.

Thorsten Johanns ist in dieser Woche nicht nur mit seinem Ensemble Raro beim Usedomer Musikfestival zu erleben, wo am 4. Oktober ein Konzert mit dem Titel „White Landscapes“ stattfindet. Ab 5. Oktober gibt es die Möglichkeit, den Klarinettisten im Meisterkurs in Mühlheim/Ruhr zu erleben.