Wochen-Preview: 11.-17. Dezember 2017

Konzerte & Termine der premiertone-Künstler

Obwohl es mit großen Schritten auf Weihnachten zugeht, stehen in der kommenden Woche (noch) wenige Adventskonzerte auf dem Programm. Wem jedoch der Sinn schon nach adventlicher Musik steht, der kann am 12. Dezember in Reislingen/Wolfsburg und am 17. Dezember in Hannover Weihnachtskonzerte mit Jasmin-Isabel Kühne besuchen. Am 17. Dezember findet außerdem der Friedberger Advent mit den Bläsern der Berliner Philharmoniker und damit auch mit Michael Hasel statt. Michael Hasel ist ein weiteres Mal am 12. Dezember mit seinem Klavierduo Sommer-Hasel im Hauptfoyer der Philharmonie in einem Lunchkonzert zu hören.

Neben seiner eigenen Konzerttätigkeit ist Claudio Bohórquez auch künstlerischer Leiter der Schlosskonzerte in Winnenden und ist in dieser Reihe natürlich auch selbst zu hören: Am 15. Dezember konzertiert er zusammen mit Antoine Tamestit im Schloss Winnenden. Kammermusik gibt es auch am 17. Dezember in Köln und am 18. Dezember in Bonn zu erleben: Nicholas Rimmer und Oren Shevlin musizieren in der Reihe KammerMusikKöln und interpretieren unter dem Titel „Erlebt – Gefallen – Überlebt“ Werke von Kreisler, Browne, Butterworth, Debussy und anderen. In Varel in Friesland tritt am 14. Dezember Thorsten Johanns mit den Deutschen Bläsersolisten auf.

Auf Einladung der Studienstiftung des deutschen Volkes gibt das Percussion-Duo DoubleBeats am 17. Dezember ein Konzert im Joseph-Joachim-Konzertsaal der UdK Berlin. Als stART-Künstler ist Hardy Rittner am 12. Dezember bei der Reihe „Ein Leben für die Bühne“ zu Gast – bei diesem Angebot für 1. bis 6. Klassen erzählen Künstler von ihrem Alltag und machen natürlich auch Musik! Am 11. Dezember moderiert außerdem Daniel Finkernagel das Magazin WDR 3 Mosaik – zum Livestream geht es hier.

Das Kuss Quartet ist in der kommenden Woche in zwei Konzerten zu hören: Das Ensemble tritt am 14. Dezember in Amsterdam und am 16. Dezember in Hannover auf, jeweils gemeinsam mit Mojca Erdmann und mit Werken von Beethoven, Kurtág und Reimann im Gepäck. Auch Passo Avanti steht mehrfach auf der Bühne, und zwar am 16. Dezember in Winsen (Aller) und am 17. Dezember in Hamm.

Reinhard Goebel dirigiert am 11. Dezember in Ingolstadt wie schon in der vergangenen Woche in Augsburg Werke der Bach-Söhne. Clemens Schuldt leitet am 14. und 15. Dezember in Manchester und Hanley zwei Konzerte mit dem BBC Philharmonic Orchestra und Daniel Raiskin ist am 15. Dezember in Tallinn beim Estonian National Symphony Orchestra zu Gast.

Marianna Shirinyan ist gemeinsam mit dem Het Gelders Orkest auf Tournee: Sie spielt am 13. Dezember in Arnhem, am 15. Dezember in Apeldoorn, am 16. Dezember in Utrecht und am 17. Dezember in Düsseldorf jeweils das Konzert für Klavier und Orchester a-Moll von Edvard Grieg. Sunhae Im singt am 17. Dezember im Wiener Musikverein mit dem Tonkünstler-Orchester die Sinfonie Nr. 8 von Gustav Mahler und Sophia Jaffé steht am 16. Dezember in der Prager Philharmonie als Solistin in Mozarts Violinkonzert A-Dur KV 219 auf der Bühne.

Das Novus String Quartet ist in den kommenden Tagen rund um den Globus unterwegs: Das Ensemble tritt am 12. Dezember in Suwon, am 14. Dezember in Seoul und schließlich am 17. Dezember in der Wigmore Hall in London auf. Auf dem Programm stehen Quartette von Schubert, Mendelssohn, Dvořák und Haydn. Auch László Fassang muss zwischen seinen beiden Konzerten in dieser Woche einige Kilometer hinter sich bringen: Er musiziert am 15. Dezember in Calais und am 17. Dezember in Tiszakécske (Ungarn).

Wettbewerbe

In dieser Woche möchten wir auf einen Wettbewerb für Hornistinnen und Hornisten hinweisen: Noch bis zum 31. Dezember können sich Musiker dieses Instruments für den Schuncke HORN Wettbewerb der Michael-Schuncke-Stiftung und der Philharmonie Baden-Baden anmelden.