Neue Konzertkritik

Das Konzert von Nicolai Gerassimez mit Christina Brabetz (Violine) in Lörrach wird von der Presse in höchsten Tönen gelobt. Die Weiler Zeitung schreibt: "Ein anerkennendes Raunen geht durchs Publikum, als das Duo bei Ravels berühmtem „Tzigane“ zu temperamentvoller Hochform aufläuft [...]. Unter den zigfach eingespielten Interpretationen gibt es einige, in denen die vom Violinisten geforderte Kunstfertigkeit das Klavier in den Hintergrund drängt. Hier aber erspielt sich Gerassimez die Position des temperamentvollen Gegenpols. Das dynamische Zusammen- und Wechselspiel bietet ebenso viel Hörgenuss wie das mit elegischem Schwung vorgetragene Eröffnungssolo."

Zum vollständigen Artikel geht es hier.